3DZ Logo   Digi-Art, seit 1982
  Visuelle Medien in Kunst und Design

Telefon 0 44 99 - 93 57 70 0
E-Mail elmar@digi-art.de

News
   über uns   Impressum


Tipps - Drucken / Druckrichtung

Drucken Sie Lenticularbilder auf Tintenstrahldruckern so:


und nicht so:




Gründe:
Die Positioniergenauigkeit des Druckkopfs (quer zum Vorschub des Mediums) ist extrem hoch. Wesentlich(!) schlechter ist die Präzision und Konstanz des Vorschubs des Mediums selbst. Die Auflösung ist bei einigen Druckern in x-Richtung höher als in y-Richtung.

Lenticular Bilder müssen - speziell in Richtung des Interlacings - extrem maßhaltig gedruckt werden. Sind sie es nicht, dann passen sie nicht über die gesamten Bildfläche zum Pitch der Linse. Beim Vorschub des Mediums kommt es speziell bei längeren Drucken zu erheblichen Abweichungen (bei einigen Druckern im Millimeterbereich bei Drucklängen von einem Meter ... akzeptabel wären ein paar 1/100 Millimeter ... wünschenswert ist 0 Abweichung).

Generell sind beim Druck von Lenticularbildern alle Einflüsse zu vermeiden, die die feste Beziehung zwischen Interlacing und Linsenmatrix stören könnte.

Während bei Tintenstrahldrucken der Materialtransport kritisch ist, ist es im Offsetdruck die mechanische und thermische Belastung der Folie von Druckwerk zu Druckwerk.

Bei Plattendruckern mit x, y kontollierter Druckkopfpositionierung stellen sich diese Probleme in dieser Form nicht.

Tipp
Bei unserem HP LF Drucker ist es so, dass der Drucker die Papier-Rolle auf Spannung zu halten versucht. Es ist also immer eine dem Vorschub entgegenwirkende Kraft vorhanden. Diese Kraft wirkt offensichtlich unsymmetrisch und führt zu einem intolerablen Verzug im Druckbild. Wir entspannen das Medium also immer, indem wir von der Rolle das benötigte Maß an Papier abwickeln und herunter hängen lassen. Sie Spindel selbst klemmen wir fest, so dass sie sich nicht mehr drehen kann. Dem Gerät schadet das nicht ;-) ... aber unsere Druckergebnisse sind jetzt gerade.


Folgen nicht maßhaltiger Drucke:

3D ... kein statischer 3D Eindruck über die Gesamtbreite des Bildes
Flip ... Streifen im Bild, kein sauberer Wechsel über die Gesamtbreite des Bildes
Animation ... Teile des Bildes zeigen unterschiedliche Frames der Animation



Impressum

Digi-Art, Neue Visuelle Medien
Inhaber: Elmar Spreer
Nordloher DorfStr. 7
D-26689 Apen
Deutschland
Tel 0 44 99 - 93 57 70 0
elmar@digi-art.de
USt ID DE 190 260 943