3DZ Logo   Digi-Art, seit 1982
  Visuelle Medien in Kunst und Design

Telefon 0 44 99 - 93 57 70 0
E-Mail elmar@digi-art.de

News
   über uns   Impressum


Tipps - Green/Blue-Box, Green/Blue-Screen

Die farbbasierte Bildfreistellung (engl. chroma keying) ist ein Verfahren mit dem 2D Fotos (z.B. Portraits) nachträglich in ein vorgefertigtes 3D Ambiente eingefügt werden können. Dazu wird die möglichst homogene Hintergundfarbe des Bildes automatisch transparent maskiert und durch 3D Bildmaterial ersetzt.

Beschreibung:
Nehmen Sie eine Person vor einer gut ausgeleuchteten Hintergrundfläche der gewählten Schlüsselfarbe auf. Achten Sie darauf, dass keine (oder nur sehr moderate) Schatten auf den Hintergrund fallen. Blau als Hintergrund wird gewählt, weil es die am menschlichen Körper am seltensten vorkommende Farbe ist und sich am besten von Hauttönen abhebt.

Wir ziehen GRÜN als Schlüsselfarbe vor.
Die Schlüsselfarbe darf nicht in der Kleidung oder an anderer Stelle des "Bildgegenstandes" vorkommen.

Es ist unvermeidbar (speziell in der Digitalfotografie), dass es im Grenzbereich zwischen Bild und Hintergrund zu gleitenden Übergänge in der Farbe kommt. Besonders transparent durchschimmernde Haare sind problematisch und können nicht 100% ausmaskiert werden. Das gilt vor allem für die automatische Verarbeitung von Serien. Aus diesem Grund ist die richtige Wahl des eingefügten 3D Hintergrund-Bildmaterials von großer Bedeutung. Der Hintergrund soll mögliche Farbsäume im Grenzbereich kaschieren können.


Hier sehen Sie eine Aufnahme aus unseren 3D Fotostudio.



Unsere Freistell-Software erkennt die Hintergrundfarbe und erstellt automatisch eine Maske. Dies macht die Software mit einem Einzelbild oder mit dem kompletten Inhalt eines Verzeichnisses, z.B. wenn es sich um eine 3D Sequenz handelt.

Schon im Freisteller ist es möglich, verschiedene mögliche Hintergründe auszuprobieren.
Kleine Fehler in der Maske können mit der Maus korrigiert werden.
Es gibt weiter Anpassungsmöglichkeiten, u.a. die Randschärfe der Maske.

Die Software speichert das Bild, die Freistellmaske und das Hintergrundbild.
Alle Komponenten stehen dann zur Weiterverarbeitung in anderen Programmen zur Verfügung.



Hier das Ergebnis.
Automatisch freigestelltes Portrait mit eingefügtem Sternenhimmel-Hintergrund.



 



Impressum

Digi-Art, Neue Visuelle Medien
Inhaber: Elmar Spreer
Nordloher DorfStr. 7
D-26689 Apen
Deutschland
Tel 0 44 99 - 93 57 70 0
elmar@digi-art.de
USt ID DE 190 260 943