3DZ Logo
Über uns    News    Impressum
    Inhaltsverzeichnis / Sitemap    Lenticular Druck    Lenticular Software und Service

3DZ Quantum - Software für FlyEye / Fly's Eye.


Es können bis zu 15 Ebenen wahlweise mit 3D-Strukturen oder mit 2D-Abbildung belegt werden. Je nach verwendeter Linse können die Struktur-Ebenen in extrem großer räumlicher Tiefe vor oder hinter der Bildebene liegen. Struktur-Ebenen setzen sich immer aus der endlosen Wiederholung eines Grundmusters zusammen.

3D FlyEye hat anders als 3D Lenticular keinen eingeschränkten Betrachtungswinkel und eignet sich daher hervorragend für alle Anwendungen, bei denen es primär darum geht, ein genrelles und aus allen Betrachtungswinkeln gleich gut wahrnehmbares räumliches Ambiente für einen darzustellenden Bildgegenstand zu schaffen. Dieser zentrale Bildgegenstand liegt bei der Fly's Eye Technik grundsätzlich auf der Bildebene, der räumlichen NULL, und ist in sich immer 2D (so wie der Schmetterling in der Abbildung). Er scheint aber im räumlichen Ambiente zu schweben.

Typische Einsatzbereiche sind:
Ladenbau, Messebau, allgemein Dekoration in der Innenarchitektur bis hin zur räumlichen Wand-, Boden- und Decken- Gestaltung.