3DZ Logo   Digi-Art, seit 1982
  Visuelle Medien in Kunst und Design

Telefon 0 44 99 - 93 57 70 0
E-Mail elmar@digi-art.de

News
   über uns   Impressum


3DZ Integral - Handbuch und Workshop

Mit dieser Software können Sie 3D Integralbilder machen.
Für Offset- und Digitaldruck.

Index
Funktionen des Programms
Integral Linsen
Elemental Images
Szenen Setup für 3D Programme

Integralbild

Druck
Download


Ein Integralbild besteht aus
einer Vielzahl von Einzelbildern (Elemental Images) die hinter ein Linsenfeld gedruckt sind. Jedes Einzelbild zeigt die Gesamt 3D Szene aus seiner spezifischen Position auf dem Linsenfeld. Die optischen Eigenschaften der Linse kombiniert diese Einzelbilder für den Betrachter zu einer einzigen 3D Ansicht. Integralbilder kann man im Unterschied zu Lenticular-Bildern von allen Seiten räumlich wahrnehmen. Sie sind in der Wirkung Hologrammen sehr ähnlich.

So sieht (prinzipiell) eine Integral Portrait Druckdatei aus.
Jede Linse zeigt das Portrait aus ihrer Position und aus ihrem Blickwinkel.



Feine Integral Linsen haben LPI Werte (Linsen per Inch) von um die 100 LPI. Das heißt, dass auf einem 1 Inch großen quadratischen Bild (1" = 2,54cm) schon 100x100 = 10.000 Einzellinsen sind. Gröbere Linsenrasterplatten haben eine Auflösung von z.B. 20 LPI, also 400 Linsen pro Quadrat Inch.

Für jede dieser Linsen muss ein passende Einzelbild (Elemental Image) erstellt werden. Das macht man normalerweise in einem 3D Programm. Die 3DZ Integral Software kombiniert die Einzelbilder zum druckbaren Integralbild.



Impressum

Digi-Art, Neue Visuelle Medien
Inhaber: Elmar Spreer
Nordloher DorfStr. 7
D-26689 Apen
Deutschland
Tel 0 44 99 - 93 57 70 0
elmar@digi-art.de
USt ID DE 190 260 943