3DZ Logo   Digi-Art, seit 1982
  Visuelle Medien in Kunst und Design

Telefon 0 44 99 - 93 57 70 0
E-Mail elmar@digi-art.de

News
   über uns   Impressum


3DZ Integral - Handbuch und Workshop

Mit dieser Software können Sie 3D Integralbilder machen.
Für Offset- und Digitaldruck.

Index

Funktionen des Programms

Integral Linsen
Elemental Images
Szenen Setup für 3D Programme
Integralbild
Druck
Download


Soweit wir wissen, ist dies die einzige kommerzielle Integral Software weltweit.
Spezialität des Programms ist die 2Dzu3D Konvertierung von 2D Vorlagen für 3D Integral Darstellungen.


Screenshot des Programms ... mehr

Hier mit einem historischen 2D Foto für die 3D Konvertierung.
Sie können dieses Motiv in druckfertiger Form downloaden.




INTEGRAL LINSEN
... mehr

Integral Folien und Platten haben auf ihrer Vorderseite eine Vielzahl kugelförmiger oder hexagonaler Mikro-Linsen.
Auf die glatte Rückseite wird das Bild gedruckt.

Sphärische Linse





Hexagonale Linse





Mit der 3DZ Integral Software können Sie Integralbilder für beide Linsentypen
und auch zylinderförmige Lenticularlinsen machen.


ELEMENTAL IMAGES ... mehr

Auf der glatten Rückseite der Folie liegt (in Zahl und Anordnung der Zahl und Anordnung Linsen entsprechend) ein Feld von sogenannten Elemental Images. Elemental Images sind sehr kleine Bilder, die entweder fotografiert oder mit einem 3D Programm erzeugt werden.

Hier einige Elemental Images ... aus einem Gesamt-Satz von 24.754(!) Stück.





INTEGRALBILD ... mehr

Aus den Elemental Images erzeugt die 3DZ Integral Software das druckbare Integralbild. Das Integralbild wird hinter die Linse gedruckt. Die Linsen bilden aufgrund ihrer optischen Eigenschaften den Inhalt aller Einzel-Bilder gemeinsam und zusammenhängend als 3D Bild ab. Integralbilder wirken von allen Seiten betrachtet räumlich. Das unterscheidet sie wesentlich von Lenticular Bildern.

Ein Integralbild sieht so aus.
Es besteht (in diesem Fall) aus 22.366 Einzelbildern.




DRUCK ... mehr

Gedruckt wird entweder direkt auf die glatte Linsenrückseite oder auf ein anderes geeignetes Medium, Druckbild und Linse werden in diesem Fall transparent miteinander verklebt. Der hochauflösende Offsetdruck ist die Drucktechnik der Wahl für Integralbilder auf Folien mit sehr kleinen Linsen. Integral Platten mit größeren Linsen können auch mit Inkjet Druckern verarbeitet werden.


SYSTEMVORAUSSETZUNG

Windows PC, Standard PC.
Bildschirmauflösung 1920x1200 Pixel.
Drucker mit mindestens 600 dpi Auflösung.


DATENFORMAT INFO

Input: 24 Bit RGB, BMP und JPG Format.
Output: 24 Bit RGB, TIF unkomprimiert.


MATERIAL

Linsen finden Sie in unserem Shop



Impressum

Digi-Art, Neue Visuelle Medien
Inhaber: Elmar Spreer
Nordloher DorfStr. 7
D-26689 Apen
Deutschland
Tel 0 44 99 - 93 57 70 0
elmar@digi-art.de
USt ID DE 190 260 943